Structogram

Das ist STRUCTOGRAM - Kurzes Video zur Einführung

Structogram und Triorgram Autor: Eduard Ulreich  

STRUCTOGRAM® Die Biostruktur-Analyse wurde auf der Basis der Erkenntnisse der modernen Hirnforschung von Rolf W. Schirm entwickelt und wird nach-drücklich von aktuellen Ergebnissen der Verhaltensgenetik, Molekularbiologie und Evolutionsbiologie bestätigt. Sie unterscheidet,  vereinfacht gesagt, zwischen genetisch - biologischen (veranlagten), unveränderbaren Grundstrukturen und umweltbedingten (erlernten), veränderbaren Merkmalen der Persönlichkeit. Durch die Seminarteilnahme wird erkennbar, welche Persönlichkeitsmerkmale man auf Dauer problemlos verändern kann und welche nicht – und wie man sich in Übereinstimmung mit seiner eigenen Natur weiterentwickeln kann.

Der Teilnehmer erhält durch die STRUCTOGRAM® - Selbst - Analyse Einblick in seine Persönlichkeits - Struktur. Über die profunde Kenntnis seiner Stärken und Schwächen findet er zu seinem persönlichen Mittelpunkt. Er wird selbstsicherer im Hinblick auf das eigene Verhalten, aber auch sensibler im Hinblick auf das
Verhalten Anderer, z.B. der Mitarbeiter und Kunden, sowie privater Partner. Die Einsicht in seine individuelle Persönlichkeitsstruktur ermöglicht ihm die bewusste Wahl optimaler Leitbilder, die Erarbeitung realistischer Ziele und den Aufbau von erfolgsversprechenden Strategien. Vor allem erleichtert sie ihm, die speziell zu seiner Persönlichkeit «passenden» Kommunikations-, Führungs- und Verkaufstechniken zu erkennen und bewusst einzusetzen.
 
 
TRIOGRAM®
Aufbauend auf dem Seminar Biostruktur-Analyse 1 STRUCTOGRAM® gibt das Seminar TRIOGRAM® dem Teilnehmer den Schlüssel zur Menschenkenntnis. Er lernt die Biostruktur anderer Menschen zu erkennen und wird sensibler für ihr Verhalten. Er kann Menschen in ihrer Individualität besser verstehen und damit unnötige Konflikte vermeiden. Mit dem Triogram ist es möglich Teams zu analysieren, den Fähigkeiten entsprechend zusammen zu setzen und die Kommunikation untereinander zu optimieren.
 
Weitere grundsätzliche Informationen und auch Seminare finden Sie auf der Homepage vom Österreichischen Structogram Zentrum: http://www.structogram.at/  

 

Stimmigkeitsanalyse - eine erfolgreiche Beratungsmethode

Menschen wollen Erfolg haben und ihre Ziele verwirklichen. In der Praxis der Aus- und Weiterbildung werden die verschiedensten Methoden verwendet, um Menschen dabei eine Hilfestellung anzubieten. Die Biostrukturanalyse ist eine sehr einfache Möglichkeit Stärken, Eigenheiten und Defizite zu erkennen. Darauf aufbauend habe ich mit der Stimmigkeitsanalyse eine Vorgehensweise entwickelt, die das Zusammenspiel der einzelnen Faktoren der Wirkung von Menschen und deren Produkte untersucht. Eine grafische Auswertung macht den Grad der Übereinstimmung sichtbar. Damit erkennen BeraterInnen und Kunden vorhandene Stärken und die Ansatzpunkte für notwendige Veränderungen. (von Eduard Ulreich)

Jeder Trainer, jede Trainerin kennt die Fragen von Teilnehmern nach den Erfolgsfaktoren, die uns Menschen herausragende berufliche Leistungen ermöglichen und privates Glück verheißen. "Was muss ich tun, damit ich den erwünschten wirtschaftlichen Durchbruch schaffe, wie soll ich mich verhalten, damit ich zufrieden und erfüllt leben kann?" Je nach Ausbildung des Trainers, der Trainerin und dem Nahverhältnis zu einer der vielen Lehransichten, werden diese Menschen sehr unterschiedliche Antworten bekommen. Und je nachdem welchen persönlichen Zugang sich die Menschen zu Ihrer Weiterentwicklung geschaffen haben, gibt es unterschiedlichste Ansatzpunkte. Es gibt nicht DIE beruflichen und persönlichen Erfolgsfaktoren, sonst wären wir alle an der Spitze und Glückseligkeit und Harmonie würde unser Leben bestimmen. Erfolg und damit die Fähigkeit seine Ziele erreichen zu können, ist abhängig von den Anlagen des Menschen UND von den Umwelteinflüssen.

Die über Jahrzehnte andauernde Anlage-Umwelt Debatte, wer denn letztendlich für die Persönlichkeitsentwicklung und das Verhalten von uns Menschen verantwortlich ist, Erbanlagen oder Umwelteinflüsse, findet ein Ende. Die Erkenntnis, dass es kein Entweder Oder sondern ein Sowohl als Auch gibt hat sich durchgesetzt. Die mechanistische Sichtweise von Ursache und Wirkung macht einem Denken von Zusammenhängen und die Erforschung dieser Zusammenhänge in dem "psychosozialem Netzwerk Mensch" Platz. Im Zentrum des Interesses steht unser Gehirn mit seinen über 100 Milliarden Nervenzellen (Neuronen) mit bis zu 500 Billionen Synapsen (Schaltern). Dieses Gehirn ermöglicht uns Menschen den Einsatz der fünf Sinne, ermöglicht uns unser Leben bewusst zu gestalten und hilft uns, sich an Umweltbedingungen anzupassen und sichert uns unser überleben.

Wir wollen jedoch wissen, wie funktioniert dieses großartige System? Welche Mechanismen führen zu einer Ausprägung der genetischen Information, und damit zu einem auch nur bedingt vorhersagbarem Verhalten? Die Ergebnisse der Forschungen zeigen, dass auch dieses System auf, im Grunde genommenen, einfachen, klaren und leicht zu verstehenden Grundprinzipien beruht. Die Biostrukturanalyse bietet eine Möglichkeit in vereinfachter Form aufzuzeigen, wie genetisch vorgegebene Dispositionen eines Menschen mit den situativen Umwelteinflüssen zusammenwirken. Hier jedoch ist nicht der Ort, wo die Biostrukturanalyse erklärt werden soll. Ich möchte vielmehr auf die Möglichkeit hinweisen, wie auf Grundlage dieser Erkenntnisse der Grad der Stimmigkeit zwischen Person und Umwelt und zwischen den Umweltfaktoren selber festgestellt werden kann. Damit schaffen sich TrainerInnen und die ihnen anvertrauten Menschen eine Basis, wo sie realistisch die individuellen Chancen und Potentiale optimal weiterentwickeln können. Sie kennen sicher das wunderbare Gefühl, das Sie begleitet, wenn Sie mit sich und der Umwelt im Einklang sind. Dann stimmt alles bei Ihnen und den sie umgebenden Personen, Orten, Gegenständen und Werken.

Es geht dabei darum, nicht gegen seine Person (Anlagen) zu handeln, sondern auf der Grundlage der Kenntnis seiner Persönlichkeit die Konzentration und Aufmerksamkeit auf die Umwelt zu lenken, die zu mir passt. Dann kann es sein, dass die Menschen von mir sagen: "Das ist eine ausgewogene Persönlichkeit, ein Mensch wie aus einem Guss mit klar erkennbaren Ecken und Kanten, einfach eine Persönlichkeit, die in einer Umwelt lebt, die zu ihm passt." Ist das nicht auch schon ein wesentlicher Erfolgsfaktor? In der Praxis habe ich diesen Weg auf der Suche nach Stimmigkeit zwischen Person, Wirken und Werken der Person mehrmals erfolgreich begangen.

Der erste Schritt dazu ist die Analyse der Biostruktur des Menschen. Die Auswertung der Antworten zu den Aufgaben in dem Buch "Die Biostrukturanalyse 1 - Schlüssel zur Selbstkenntnis" führen zu einem Hinweis über die typischen Eigenarten, die größten Chancen und die größten Risiken der Person. Nach einer gründlichen Vertiefung und Abklärung der Bedeutung der Aussagen für den Betroffenen, erkennen  diese noch deutlicher als bisher, was zu Ihnen passt, und was nicht. In der Praxis kommt es immer wieder zu AHA-Erlebnissen. Aussagen wie: "Das kenne ich ohnehin bei mir. Jetzt verstehe ich mein Verhalten und das der anderen, oder das habe ich schon oft geahnt, wenn ich etwas so mache, spüre ich einfach mehr Energie und wenn ich mich mit diesen Dingen umgebe, fühle ich mich wohler, etc." sind bei jedem Training zu hören. Mit der Analyse der Person ist jedoch nur der erste Schritt getan, als Nächstes folgt die Bestimmung der Wirkung von einigen wichtigen Bereichen der Umwelt des Menschen.

Konkret bedeutet das, zu überprüfen, wie stimmig zum Beispiel das Outfit der Person ist. Wie stimmig zum Beispiel in einem Familienbetrieb die Einrichtung, der Hofprospekt, die Art und Weise mit den Kunden zu kommunizieren oder besonders wie stimmig mein Hauptprodukt ist. Wie kann nun mit Hilfe der Erfahrungen mit dem Struktogramm die Wirkung oder "Ausstrahlung" von Umwelt und Produkten ermittelt werden? So wie Menschen durch ihr Auftreten, Ihre Handlungsweisen und Aussagen ihre Persönlichkeit zum Ausdruck bringen, so wirken auch Umwelt und Produkte durch ihre Eigenschaften, durch ihre Farbe, ihre Form und Vieles mehr, indem sie Signale aussenden, die von unserem Gehirn empfangen, verarbeitet und interpretiert werden. Die Akzeptanz des Produktes, der Umwelt ist umso größer, je besser die Biostruktur seiner Signale mit der des empfangenden Gehirns übereinstimmt.

Allerdings ist es hier notwendig, dass die ausgesandten Signale zum Beispiel eines Produktes auch in sich stimmig sind, zueinander passen und sich nicht gegenseitig neutralisieren. "Erfolgreiche Produkte sind ausgeprägte Produktpersönlichkeiten - wer die Signalstruktur seiner Produkte kennt, kann erfolgreich im Markt agieren!" (Rudolf Vogel) Bei der Untersuchung der Umwelt, Produkte und Werke des Menschen stellt die Biostruktur-Analyse nicht deren objektive Eigenschaften fest, sondern sie überprüft das subjektive Bild, das im Gehirn erzeugt wird, dort wo z.B. die Marktchance eines Produktes entschieden wird. Alles, was für dieses Bild im Kopf von Bedeutung ist, wird untersucht: Name, Farbe, Form, Material, Eigenschaften, Funktion und Zweck, etc. Zu diesem Zweck hab ich eine sehr einfache verkürzte Form der Analyse gewählt und wende diese auf die einzelnen Bereiche an. Bei einem Seminar bekommt jeder Teilnehmer für jeden Bereich die 42-er Liste und kreuzt die Begriffe an, die für ihn von Bedeutung sind. Aus der Summe der Bereichsauswertung entsteht dann das einzelne Struktogramm und alle Bereiche übereinander gelegt ergeben das aussagekräftige Multigramm. In Betrieben, wo es möglich ist, auch die Kunden mit einzubeziehen, bringt die große Anzahl der Rückmeldungen eine noch bessere Aussage über die Wirkung der einzelnen Bereiche und über deren Stimmigkeit. Bei  der Analyse eines Familienbetriebes haben wir zum Beispiel die Signale des Geschäftsführers, des Betriebslogos, des Hauptproduktes, des Hausprospektes und der gewünschten Zielgruppe auf Stimmigkeit überprüft. Das Ergebnis zeigt, dass die Signale von Person und Produkt mit der gewünschten Zielgruppe hohe übereinstimmung aufweisen. Das Logo des Familienbetriebes und der Hausprospekt erzeugen eine Erwartungshaltung bei Kunden, die durch die drei zuvorgenannten Bereiche nicht optimal erfüllt werden können.

Logo und Hausprospekt weisen auf einen sehr gemütlichen, freundlichen Betrieb hin, in dem Tradition, Entspannung, Wellness und die Seele baumeln lassen können im Mittelpunkt stehen. Das Hauptprodukt dieses "Urlaub am Bauernhof"-Betriebes ist jedoch ein Angebot bei dem dynamische, sportliche Gäste zu Aktionen, Abenteuern  mit viel überraschungen und Herausforderungen eingeladen werden. Das Ergebnis dieser Stimmigkeitsanalyse führte zu einer intensiven Diskussion nicht nur über das Logo und über die öffentlichkeitsarbeit des Betriebes, sondern auch über die Stärken und Eigenheiten, Image, Einrichtung und über die Produkte des Betriebes. In diesem Fall wurden auf Basis der vorhandenen Stärken die dynamischen Abenteuerurlaub-Produkte ausgebaut und Logo und Prospekt verändert. Ein Kunde erlebt somit eindeutige Signale. Er kann sich vom medialen Auftritt des Betriebes ein Bild machen, das dann, wenn er an Ort und Stelle ist, bestätigt wird. Personen, Angebote und Umwelt ergeben ein stimmiges Bild. Der Aufenthalt wird zu einem unvergleichlichen Erlebnis und bleibt dem Kunden nachhaltig in Erinnerung. Hier konnte er sich wohl fühlen und hier kommt er gerne wieder zurück. Wo kann die Stimmigkeitsanalyse angewendet werden und worauf ist dabei zu achten?

Da die Wirkung von jedem Menschen, von jedem Betrieb, von jeder Organisation und von jedem Produkt von vielfältigen Faktoren abhängt, unterstützt die Stimmigkeitsanalyse jede Entscheidung, die diese Wirkung verbessern soll. Die Stimmigkeitsanalyse ist also für den Einzelnen genauso gut anwendbar, wie für Betriebe, Organsiationen und Produkte. Was wie wirkt entscheidet sich in dem Gehirn des Menschen, daher ist bei der Stimmigkeitsanalyse wichtig, möglichst viele Menschen miteinzubeziehen, für die der Betrieb oder die Organisation Leistungen erbringen soll. Betroffene geben die Rückmeldung, wie viel oder wie wenig Stimmigkeit erlebt wird. Dadurch ist Orientierung möglich. Aber auch die Stimmigkeitsanalyse ist meiner Erfahrung nach nur ein erster Impuls, oft eine Bestätigung auf dem richtigen Weg zu sein und manchmal der Anlass über wesentliche Bereiche der Persönlichkeit, seiner Handlungen und seiner Umwelt ernsthaft nachzudenken und stimmige Lösungen für Probleme und Aufgaben zu finden. Je nach den Bereichen, die untersucht werden, ist eine Zusammenarbeit mit weiteren Professionalisten zum Vorteil des Kunden. Zum Beispiel können Marketingexperten, Berater zum Persönlichkeitsstyling, Organisationsentwickler, Gesundheitsexperten und viele andere miteinbezogen werden.

Structogram - Seminarangebot

Wer erfolgreich sein will, muss Ziele haben. Erfolgreich ist, wer seine Ziele erreicht hat.

Welche Ziele haben Sie?
Haben Sie viele kleine Ziele, scheinbar unbedeutende, aber eigentlich doch sehr wichtige?
Haben Sie auch einige wenige große Ziele, die kaum erreichbar erscheinen und Ihnen die Erreichung dieser Ziele große Anstrengung abverlangt?'

Es geht um Ihre Persönlichkeit und darum wie erfolgreich Sie sind.

Sie können die vielen täglichen Aufgaben gut bewältigen
Sie können ein guter Familienvater sein
Sie können eine liebevolle Mutter und Ehefrau sein.
Sie können vielleicht ein großes Netzwerk aufgebaut haben
Sie können in Ihrem Unternehmen anerkannt und ein wertvoller Mitarbeiter/Mitarbeiterin sein
Sie können Ihr Team erfolgreich führen
Sie können in einem sportlichen Wettbewerb gewinnen
Sie können so leben, wie es Ihrer Person entspricht,
Sie können viele Freunde haben, die  Ihnen tatsächlich freundschaftlich verbunden sind.
Sie können, wenn es für Sie wichtig ist, viele Zeit für sich alleine haben
Sie können glücklich sein
Sie können zufrieden mit sich und der Welt sein.

Das alles können Sie sein. wenn Sie Ihre  Ziele wirklich kennen und dass das was sie wie tun ihrer Persönlichkeit entspricht. Um erfolgreich sein zu können, kommt es im Leben immer darauf an, dass Sie das tun, das anstreben und das erreichen, was genau "ihr Ding " ist, was genau zu Ihnen passt und was nur Sie so auf Ihre ganz spezielle eigene Art und Weise tun können.

Die Biostructuranalyse ist eine gute Methode mit deren Hilfe Sie genau das erreichen können. Sie bekommen über sich mehr Klarheit und können sagen:
"Ich weiß nun viel besser als zuvor, wer und wie ich wirklich bin, welche Ziele im Leben "meine Ziele" sind und auf welche Art und Weise ich sie am besten erreichen kann. "
Mit der Kenntnis Ihrer Biostructur kennen Sie den Schlüssel zu Ihrem erfolgreichen Handeln.

Seminarablauf:
Zuerst werden Sie Ihre Biostructur erarbeiten - dann legen Sie als reales Beispiel ein Ziel fest, dass Ihrer Person und Ihren Möglichkeiten entspricht und planen dann die Maßnahmen mit denen Sie Ihr Ziel erreichen werden. Sie werden dann zu Hause diese Erfahrungen in vielen Bereichen nutzbringend für sich anwenden können.

LERNEN Sie mehr über sich und Ihre Möglichkeiten und Sie sind im Beruf und in der Familie erfolgreicher und zufriedener

 

Referent: Eduard Ulreich, Unternehmensberater, zertifizierter Structogram Trainer, Seminarleiter von bisher mehr als 200 Structogram- Seminaren,  Lebens- und Sozialberater, Kommunikationstrainer, NLP-Lehrtrainer...

Ort:
Graz-Thal, Schloss Grottenhof Hardt, Hardterstraße 25

Termin/Zeit:  Samstag, 10. November 2018, 9:00 -12:00, 14:00 - 19:00 Uhr

Kosten:
490.-- inkl. Seminarbuch und Seminargetränke, exkl.20% MwSt.

Anmeldung bitte über den Link  - Veranstaltungen